MBT-Info vom 28.10.2014

EuGH beanstandet deutsche Bauregelliste

Der EuGH hat in seiner Rechtssache C-100/13- vom 16. Januar 2014 entschieden, dass nationale, über die innergemeinschaftlichen Regelungen hinausgehende Anforderungen an Bauprodukte nicht zulässig sind. Deutschland stellt zusätzlich zum EU-Binnenmarktrecht für bestimmte Produkte in der sog. "Bauregelliste B" nationale Anforderungen und fordert neben der CE-Kennzeichnung u.a. die Kennzeichnung dieser Bauprodukte mit dem "Ü-Zeichen"..

 

ACHTUNG: 50 % bzw. max. 2000,- € Bildungsscheck für die Ausbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR nur noch bis 31.10.2014

 

Wie Sie als CExpert CE-KOORDINATOR Interessent vielleicht schon erfahren haben, wird das eigentlich bis Herbst 2015 laufende Sonder-Förderprogramm „Bildungsscheck“ mit einem Maximalzuschuss in Höhe von 50 % der Kosten - max. 2.000,- € zum 31.10.2014 eingestellt.

 

Eine Wiederauflage soll Januar 2015 kommen, dann allerdings wieder mit 50 % - max. 500,- € Zuschuss für die Ausbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR.

 

Nach Auskunft der Bezirksregierung Köln werden die „2000-sender“ Bildungsschecks für den CExpert CE-KOORDINATOR dennoch berücksichtigt, auch wenn die Fortbildungsmaßnahme erst 2015 stattfindet.

 

Entscheidend ist, dass der CExpert CE-KOORDINATOR den Bildungsscheck bis 31.10.2014 bewilligt bekommt und die Kursbuchung – z.B. bis 15.01.2015 – beachtet wird.

 

Hier finden Sie weitere Info zum Bildungsscheck!

 

Nutzen Sie Ihre Chance auf Weiterbildung zum CExpert CE-KOORDINATOR!

 

Zurück